Mutzikatzifrau

Eine ganz besondere Künstlerin möchte ich euch heute präsentieren: Die Mutzikatzifrau

Daniela Luschin-Wangeil ist 1977 in der Steiermark geboren und eigentlich Reiseveranstalterin und Mutter von drei Kindern. Mit 19 zog es sie in die Großstadt nach Wien, wo Daniela Ethnologie, Tibetologie und Publizistik studiert hat. Schon zu Beginn ihres Studiums hat sie sich stark für die Menschenrechtsarbeit – insbesondere für die Free-Tibet-Bewegung – engagiert. Zeichnen ist für sie ein Instrument, um den Kopf frei zu kriegen.

Ihre Illustrationen sind immer sehr wörtlich genommen. Sie wird auch das offizielle herbst.wort.lieder Poster für das heurige Festival gestalten. Zeitgleich wird ihre Ausstellung „Wörtlich genommen“ in Pinkafeld stattfinden.

Merh Infos:

Instagram

Facebook

Gesar Travel